Ismaning, 30. November 2017
E-world energy & water, 6. bis 8. Februar 2018 in Essen – Halle 3, Stand 272
 

Datendrehscheibe der neuesten Generation

Marktkommunikationsplattform Compello EDI Com 9 wartet mit hoher Einsatzflexibilität sowie neuen Modulen für BI und Archivierung auf

Der Fokus des E-world-Auftritts 2018 von Compello liegt auf der Vorstellung der neuen Version des Unternehmensflaggschiffs EDI Com: Dank weitreichender Flexibilität hinsichtlich der Anbindung bestehender Systeme und leistungsstarker Mapping-Möglichkeiten steht dem automatisierten Austausch elektronischer Geschäftsdaten selbst über Ländergrenzen hinweg nichts mehr im Wege. Darüber hinaus bietet Version 9 der über Jahre praxiserprobten Marktkommunikationsplattform – neben der Option eines integrierten AS2/AS4-Gateways zum reibungslosen Informationsaustausch mit europäischen Gas-Übertragungsnetzbetreibern – zwei weitere hilfreiche Features. Das Modul Compello BI ergänzt EDI Com um detailgenaue Analysemöglichkeiten während Compello Archive die revisionssichere Online-Archivierung von Geschäftsdokumenten unterstützt.

„Mit EDI Com 9 sind Anwender perfekt für die Expansion ins europäische Ausland gewappnet. Dank umfassendem Mapping ist der internationale Datenaustausch trotz aller länderspezifischen Eigenheiten problemlos möglich“, wie Ansgar Hempel, Senior Key Account Manager bei der Compello GmbH, unterstreicht. Die kommunikationsseitigen Barrieren, die grenzübergreifende Belieferungsprozesse bisher erschwerten, lassen sich mit EDI Com vollständig auflösen. Das System kann zudem nahtlos in die bestehende Anwendungslandschaft auf Kundenseite integriert werden, wobei je nach Wunsch unterschiedliche Lizenzmodelle auf Basis eines On-Premise-, Private Cloud- oder SaaS-Ansatzes zum Tragen kommen.

Compello BI: Detailblick auf die Daten

Mit dem Business-Intelligence-Erweiterungsmodul können Anwender alle via EDI Com verfügbaren Daten je nach Informationsbedarf in beliebiger Kombination auswerten. Es lassen sich auf diese Weise nicht nur wichtige Einblicke ins Tagesgeschäft gewinnen, sondern vor allem auch spezifische Zusammenhänge und deren Auswirkungen aufdecken, visualisieren und die Erkenntnisse per Knopfdruck mit anderen teilen – beispielsweise zur Ideenfindung für neue Geschäftsmodelle. Der Datenzugriff ist hierbei jederzeit auf weitere Quellsysteme wie beispielsweise Datenbanken mit Geoinformationen oder statistischen Kennzahlen erweiterbar. Hinsichtlich der Auswertung und Darstellung ermöglichen die zur Verfügung stehenden Reporting-Vorlagen eine klare Orientierung im Tagesgeschäft. Darüber hinaus können Daten, Reports und Grafiken auch im Rahmen individueller Informationsbedürfnisse im Handumdrehen zusammengestellt werden.

Compello Archive: Revisionssicherheit auf allen Ebenen

Abgerundet wird der Leistungsumfang von Compello EDI Com 9 durch das Modul Compello Archive, das sich als kostengünstige SaaS-Option in drei verschiedenen Varianten ergänzen lässt. Von der reinen Archivierung der aufbewahrungspflichtigen EDI-Dokumente über die revisionssichere Speicherung aller steuerrelevanten Unterlagen, wie beispielsweise Rechnungen oder E-Mails, bis hin zur Integration eines entsprechend der Anforderungen passgenau zugeschnittenen Dokumentenmanagementsystems (DMS) – inklusive der Möglichkeit von Uploads und Indizierungsprozessen aus verschiedenen Datenquellen – steht ein um-fassendes Funktionsspektrum zur Wahl. Die Vorteile auf Seiten der Energieversorgungsunternehmen liegen auf der Hand: Alle Daten sind per Klick sofort abrufbar, während die Kosten für Server und Administration in den eigenen Reihen vollständig entfallen. Auf Wunsch kann die DMS-Variante in Kooperation mit dem Compello-Partner Kendox ebenfalls als On-Premise-Lösung zum Einsatz kommen.

Gefragtes Expertenwissen

Das über die Jahre erlangte fachliche Know-how rund um effektives Datenhandling spielt zur E-world auch im Zusammenhang mit einem neuen Angebot des Standpartners Fraunhofer Institut eine tragende Rolle. Im Zuge des Aufbaus eines „Lernlabors Cyber-Security für Kritische Infrastrukturen (KRITIS)“ unterstützt die Compello GmbH als Mitglied des Fachbeirates dieses relevante Vorhaben und bringt sich insbesondere mit ihrem spezifischen Expertenwissen zu Themen der sicheren und zuverlässigen Marktkommunikation in der Energieversorgung (z.B. EDI Com 9) beratend ein.

Haben Sie Fragen bzgl. EDI Com 9?

Kontaktieren Sie uns!