Kontakt

Sie haben Interesse an den Produkten von Compello? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

*Firma

*Ansprechpartner

*E-Mail

Telefon

Benennen Sie in Stichworten das Problem, das wir für Sie lösen sollen.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
RückrufInfo-Material



Compello GmbH
Fraunhoferstr. 9
85737 Ismaning


Tel. +49 89 45 30 40-0
E-Mail info@compello.com

Bitte lasse dieses Feld leer.

In welcher Branche sind Sie tätig?

Bitte lasse dieses Feld leer.

Seite auswählen


Compello Product Maintenance Policy
(Software-Wartungsvereinbarung)

 

Die Compello Product Maintenance Policy (Software-Wartungsvereinbarung) definiert die Wartungszustände der jeweiligen Compello Produkte.

Wir empfehlen unseren Kunden, immer auf die neueste Produkt-Version abzugraden, um Wartungslücken auszuschließen. Unabhängig davon betreut der Compello Support alle bestehenden Versionen – jedoch ggf. mit limitierten Leistungen, die in bestehenden Wartungs- oder anderen bindenden Verträgen definiert sind.

Die folgende Grafik bietet einen Überblick über Software-Wartungsvereinbarung von Compello und die jeweiligen Wartungsstadien, in denen sich ein Produkt befinden kann:
 

 

Compello Produktlebenszyklus – Beschreibung

Status/Übergang Beschreibung
Product Release Ab diesem Datum ist das Produkt erhältlich.
Full Product Maintenance Kunden mit aktuellem Wartungsvertrag erhalten die volle Unterstützung des Compello Supports, basierend auf den jeweiligen Bedingungen des mit Compello geschlossenen Vertrages. Bugfixes werden einzeln oder gesammelt durchgeführt.
End of Sales Ab diesem Datum wird das Produkt nicht mehr verkauft bzw. weiterentwickelt. Zeitgleich wird eine neue Version veröffentlicht.
Limited Product Maintenance Mit dem Zeitpunkt des „End of Sales“ tritt das Produkt in die Phase der Limited Product Maintenance“ ein, es gelten folgende Richtlinien:

  • Es werden keine allgemeinen Verbesserungen an dieser Version durchgeführt.
  • Die Durchführung von Bugfixes wird von Fall zu Fall geprüft. Geschäfts- oder sicherheitskritische Bugfixes werden auf jeden Fall durchgeführt.
  • Compello kann Kunden dazu veranlassen, auf eine aktuellere Version des Produkts upzugraden, wo bestimmte Bugfixes bereits realisiert sind.
  • Bevorzugt wird Compello auf bestehende Fixes, Patches und Workarounds verweisen.
End of Product Maintenance Ab diesem Datum werden keine Codeänderungen mehr an diesem Produkt vorgenommen. Allgemein gilt, dass eine Software-Version in diesen Zustand eintritt, sobald das Produkt mindestens zwei kleine Updates erhalten hat. Die genauen Details diesbzgl. entnehmen Sie bitte den spezifischen Produktlebenszyklusübersichten für jedes Produkt.

Unabhängig davon betreut der Compello Support alle bestehenden Versionen – jedoch ggf. mit limitierten Leistungen, die in bestehenden Wartungs-oder anderen bindenden Verträgen definiert sind.

Übersicht Produktlebenszyklus nach Produkten

Haben Sie weitere Fragen zur Compello Product Maintenance Policy?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!